Umtauschrecht

Für alle handgeknüpften und handgewebten Teppiche, die Sie bei uns über unseren Onlineshop ab einem Warenwert von EUR 1000,- erwerben, gewähren wir Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht ein freiwilliges Umtauschrecht. Die Frist zur Ausübung des freiwilligen Umtauschrechts beginnt mit dem Ende der gesetzlichen Widerrufsfrist und endet 50 Tage nach Erhalt der Ware. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus. Voraussetzung für die Ausübung des freiwilligen Umtauschrecht ist jedoch, dass Sie die Ware lediglich zur Probe bestellt und in ihrem ursprünglichen Zustand unversehrt und ohne Beschädigung in der Original- oder einer vergleichbaren Verpackung zurückschicken. Möchten Sie von unserem Retourservice Gebrauch machen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice per Email (info@teppichprinz.de). Sie bekommen dann die Retourinformationen, sowie Ihr Retouretikett per Email zugesandt. Sollten Sie keine Möglichkeit haben, das Retouretikett auszudrucken, so können wir Ihnen die Unterlagen auch alternativ postalisch zusenden.

Die Kosten für eine Rücksendung ausserhalb Deutschlands werden vom Kunden getragen. Gerne können wir Ihnen ein Angebot für eine versicherte Rücksendung unterbereiten. Unfrei versandte Pakete werden von uns nicht entgegengenommen.

Die Rücksendung erfolgt an: Sherzada GmbH, Brook 7, 20457 Hamburg Deutschland

Nach Erhalt der Ware können Sie sich einen anderen gleichwertigen oder höherwertigen Alternativartikel gegen Aufrechnung der Differenzsumme aussuchen. Ein weiterer Umtausch bzw. Widerruf des Alternativartikels ist nach Zusendung zu Ihnen leider nicht möglich. Bitte haben Sie ebenfalls Verständnis dafür, dass wir keine Rückzahlung vornehmen können, bei Ausübung Ihres freiwilligen Umtauschrechts.

Ihr gesetzliches Widerrufsrecht wird von der Einhaltung unserer Regeln zum ergänzenden vertraglich eingeräumten freiwilligen Umtauschrechts nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen. Das vertraglich eingeräumte freiwillige Umtauschrecht beschränkt zudem nicht Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die Ihnen uneingeschränkt erhalten bleiben.

Zuletzt angesehen